Kopfbild

Individuelle Rundreisen mit der Region Kastilien La Mancha

Die Region Kastilien La Mancha erstreckt sich südlich von Madrid und ist umringt von den Regionen Extremadura im Westen, Andalusien und Murcia im Süden sowie den Regionen Valencia und Aragonien im Osten. Die Hauptstadt der Region, die in die fünf Provinzen Albacete, Toledo, Ciudad Real, Cuenca und Guadalajara unterteilt ist, ist die berühmte Königsstadt Toledo.

Kastilien La Mancha - auf den Spuren von Don Quijote

Die Region Kastilien La Mancha hat durch den Roman von Miguel de Cervantes weltweiten Ruhm erlangt. Aber die "La Mancha" hat noch weitaus mehr zu bieten als nur die weißen Windmühlen!

Entdecken Sie geschichtsträchtige Städte und charmante Dörfchen inmitten ursprünglicher Natur, berühmte Städte wie Toledo und das größte Weinanbaugebiet Europas - die "D.O. La Mancha".

Ihre Highlights in Kastilien La Mancha

  • Toledo - die Kontraste dreier Kulturen auf engstem Raum
  • Cuenca - mittelalterliche Stadt in imposanter Höhenlage
  • Route von Don Quijote – auf den Spuren der berühmten Figur
  • Lagunas de Ruidera - faszinierender Naturpark mit 15 Seen
  • Die schwarzen Dörfer - Bergdörfchen mit Häusern aus Schiefer

Rundreisen mit Kastilien La Mancha

Unsere Rundreisen mit Kastilien La Mancha

Sie möchten die Region Kastilien La Mancha gerne innerhalb einer individuelle Rundreise mit dem Auto entdecken und die vielen Highlights mit weiteren reizvollen Orten in Zentralspanien kombinieren? Dann stöbern Sie in den nachfolgenden Auto-Rundreisen, in denen Stationen in Kastilien La Mancha enthalten sind

Rundreise Zentralspanien - Madrid, Toledo & Avila

  • 7 bzw. 10 Nächte in 4-Sterne Hotels
  • inklusive Frühstück, 2x Stadtführungen, 1x Abendessen, u.v.m.

Rundreise Zentralspanien - Madrid, Toledo, Salamanca & Segovia

  • 10 bzw. 14 Nächte in 4-Sterne Hotels
  • inklusive Frühstück, 3x Stadtführungen, 2x Abendessen, u.v.m.

Zug-Kombinationsreise Madrid & Toledo

  • 4 bzw. 6 Nächte in 4-Sterne Hotels
  • inklusive Frühstück, Zugfahrten, 2x Stadtführungen, 1x Abendessen, u.v.m.


Unsere Hotels und Bausteine in Kastilien La Mancha

Hotels und Details zu unseren Reise-Bausteinen folgen


Unsere Reisetipps in Kastilien La Mancha

Die Region Kastilien La Mancha hat durch den Roman von Miguel de Cervantes weltweiten Ruhm erlangt. Aber die "La Mancha" hat noch weitaus mehr zu bieten als nur die weißen Windmühlen - entdecken Sie geschichtsträchtige Städte und charmante Bergdörfchen inmitten der ursprünglichen Natur und erkunden Sie berühmte Städte wie Toledo.

Außerdem finden Sie in Kastilien La Mancha das größte Weinanbaugebiet Europas und daher zahlreiche Bodegas, in denen Sie den "D.O. La Mancha" verkosten können.

Toledo

Bei Toledo handelt es sich um die mittelalterliche Hauptstadt von Kastilien-La Mancha, südwestlich von Madrid. Sie beeindruckt durch ihre wunderschöne ländliche Landschaft, dominiert von den Türmen der 1085 gebauten Festung Alcazar, welche einst den berühmten Künstler El Greco inspirierte. Seine Gemälde kann man sich in dem gleichnamigen Museum ansehen. Zusätzlich ist die Altstadt geprägt von Synagogen, Moscheen und Kirchen, welche auf den historischen Hintergrund Toledos hinweisen. Ein Beispiel dafür ist die Catedral de Santa María de la Asunción de Toledo, eine Synagoge im maurischen Stil aus dem 12. Jahrhundert., welche im 15. Jahrhundert zur Kirche geweiht wurde. Ihre Halle ist durch hufeisenförmige Bögen geschmückt. Ein weiteres Highlight Toledos ist San Juan de los Reyes, ein Franziskanerkloster aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Die Route des Don Quijote

Bei Don Quijote handelt es sich um eine Romanfigur, welche gegen Giganten kämpfte. Später stellte sich allerdings heraus, dass er diese aufgrund seiner geistigen Verwirrtheit mit Windmühlen vertauscht hatte, welche sich in La Mancha befinden. Es gibt keinen konkreten Ort, allerdings wurden unter anderem die Windmühlen von Consuegra und die von Campo de Criptana als Schauplätze genutzt, weshalb sie oftmals mit der Geschichte in Verbindung gebracht werden. Wer die mutmaßlichen Schauplätze des Romans kennenlernen möchte, kann sich auf einen Tagesausflug entlang der "Route des Don Quijote" begeben. Die mit Windmühlen übersäten weiten Felder sorgen für eine wunderschöne Landschaft, welche es bei einem Besuch in Kastilien auf jeden Fall zu besuchen gilt.


Weitere interessante Rundreise-Ziele in Zentralspanien

zurück zu » Rundreisen durch Zentralspanien